Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Gemeinde Maisach // Maisach, Bayern, Deutschland

Obacht: Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Die Gemeinde Maisach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1. Juli 2021 einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)

 

zur Verstärkung unseres Teams in der Personalverwaltung wegen Ruhestandsversetzung

 

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Fachprüfung BL I / BL II oder eine entsprechende Ausbildung als Beamter/in-Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes, Beamtenrecht, Steuer- und Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht
  • Berufserfahrung in der Personalverwaltung
  • Erfahrung mit der Zahlbarmachung von Gehältern und Bezügen
  • Einschlägige EDV-Kenntnisse, insbesondere bei den gängigen Office- Anwendungen
  • Organisatorisches Geschick und eine selbständige, bürgernahe Arbeitsweise
  • Teamorientiertes Arbeiten

Wünschenswert:

  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung im Bereich der Festsetzung von Kindergeld

Aufgaben:

  • Sachbearbeitung für das komplette Personalwesen (Angestellte, Beamte und kurzfristig/geringfügig Beschäftigte), u.a. Bewerbungsverfahren, Arbeitsverträge, Anlage und Pflege der Personalstammdaten/Personalakten
  • Erstellung von Arbeitszeugnissen in Zusammenarbeit mit den Amtsleitern
  • Personalbetreuung und Personalfürsorge
  • Mitwirkung bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Zusammenarbeit mit Sozialversicherungsträgern, Arbeitssicherheit und Betriebsmedizin
  • Betreuung der Führungskräfte in allen personalrechtlichen Themen
  • Stellenbewertung mit Stellenplan
  • Bearbeitung von Kindergeldanträgen, Bescheide und Zahlbarmachung des Kindergeldes

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • Eine Beschäftigung in Vollzeit
  • Die Eingruppierung erfolgt je nach Berufserfahrung und Qualifikation auf Grundlage der Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst bzw. BayBesG
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die Gemeinde gewährt den Beschäftigten die Großraumzulage München, vermögenswirksame Leistung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.
  • Weiter-, Fortbildungen und sonstige Schulungen im Rahmen der Tätigkeit

Kontakt

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Eberlein, Tel.: 08141/937-222 zur Verfügung.
Sollten Sie Interesse an unserem Angebot haben und sich einer neuen Herausforderung stellen wollen, bitten wir Sie bis spätestens 17. April 2021 um eine vollständige, aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Nachweise und Zeugnisse der bisherigen Tätigkeiten) elektronisch (nur im pdf-Format) an
bewerbung@maisach.de
mit dem Stichwort „Personalsachbearbeitung“ oder schriftlich an die
Gemeinde Maisach
Schulstraße 1
82216 Maisach
Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO erhalten Sie auf unserer Homepage www.maisach.de




Arbeitgeber auf Karte

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.