Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Landratsamt Pfaffenhofen // Pfaffenhofen an der Ilm, Bayern, Deutschland

Obacht: Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm sucht für das Sachgebiet Familie, Jugend, Bildung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich „Vollzug des Unterhaltsvorschussgesetzes (UVG)“

 

in Vollzeit. Soweit der ganze Wochenzeitraum abgedeckt wird, ist auch eine Teilzeitbeschäftigung im Jobsharing möglich.

 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Selbstständige Abwicklung des gesamten UVG-Bewilligungsverfahrens wie Beratung bei Antragstellung, Prüfung des Anspruchs, Bewilligungsbescheid, Anmeldung eventueller Ersatzansprüche, Rückforderungsbescheide

  • regelmäßige Überprüfung der Anspruchsvoraussetzungen

  • Rückgriff gegenüber dem unterhaltspflichtigen Elternteil

  • Rückforderung von zu Unrecht erhaltenen Leistungen

Kompetenzen:

  • sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden

  • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift

  • Team- und Organisationsfähigkeit

  • Sicherer Umfang mit MS-Office-Programmen und die Bereitschaft sich in das Fachprogramm einzuarbeiten

Anforderung:

Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

bzw. eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Fachprüfung BL I.

Beschäftigungsverhältnis und Vergütung richten sich nach TVöD bzw. Beamtenrecht. Die Tätigkeit an den Stellen ist derzeit nach der Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 8 bewertet.

Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie Rentenzusatzversorgung, Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung usw.

Das Beschäftigungsverhältnis wird auf zwei Jahre nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Bei Personen, die im unmittelbaren Anschluss an ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst eingestellt werden, entfällt die Befristung, sofern sie bereits seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im öffentlichen Dienst tätig waren.

Wir unterstützen die Gleichberechtigung in allen Punkten.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte senden Sie diese

bis zum 11. April 2021

an das

Landratsamt Pfaffenhofen

Hauptverwaltung

Hauptplatz 22

85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

oder online an bewerbung@landratsamt-paf.de ausschließlich im pdf-Format. Aus Sicherheitsgründen können Anhänge anderer Formate nicht mehr angenommen werden. Die max. Gesamtgröße aller Dokumente sollte 6 MB nicht überschreiten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des

Verfahrens nicht zurücksenden, verwenden Sie deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden

unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet





Arbeitgeber auf Karte

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.