Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Landratsamt Tirschenreuth // Tirschenreuth, Bayern, Deutschland

Der Landkreis Tirschenreuth sucht
für das Sachgebiet Kommunale
Angelegenheiten, Ausbildungsförderung, ÖPNV zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d)

 

für die federführende Bearbeitung von Projekten und
Maßnahmen zur Verbesserung der Mobilität im
Landkreis Tirschenreuth in Vollzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Organisation und Weiterentwicklung des Anrufbussystems BAXI
  • Umsetzung alternativer Antriebsformen im ÖPNV und Weiterentwicklung der
    Digitalisierung im ÖPNV
  • Erstellung bzw. Fortschreibung eines Mobilitätskonzeptes für den Landkreis
    Tirschenreuth sowie Umsetzung der Barrierefreiheit im ÖPNV
  • Verantwortliche Planung des Linienverkehrsangebots
  • Vertretung des Landkreises in den bestehenden Tarifverbünden und bei den
    Verhandlungen über einen Beitritt zu einem Verkehrsverbund
  • Vertretung der Interessen des Landkreises bei der Elektrifizierung der Schienenstrecken
  • Beantragung und Abwicklung von Zuschüssen und Förderungen
  • Vollzug des Personenbeförderungsgesetzes (Bereich ÖPNV)
  • ÖPNV-Marketing und Beschwerdemanagement

Ihr Profil:

Sie haben den Angestelltenlehrgang II (AL II) bzw. den Beschäftigtenlehrgang II
(BL II) erfolgreich als Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) abgeschlossen oder Sie besitzen die Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst
oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender, förderlicher Berufserfahrung im o.g. Aufgabengebiet. Die Stelle erfordert insbesondere Interesse an
einem modernen öffentlichen Personennahverkehr, Planungs- und Organisationsgeschick, die Fähigkeit, strategische Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen,
eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, sehr gutes Kommunikationsvermögen und Verhandlungsgeschick sowie Teamfähigkeit.

Wir bieten:

Eine Vergütung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen bzw. eine leistungsgerechte Besoldung
nach dem Bayer. Besoldungsgesetz, Möglichkeiten zur Fortbildung sowie ein
freundliches und engagiertes Team. Schwerbehinderte und schwerbehinderten
Menschen gleichgestellte Personen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Kontakt

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 15.10.2020 an das
Landratsamt Tirschenreuth
Personalverwaltung
Mähringer Str. 7
95643 Tirschenreuth
oder per E-Mail (PDF-Format) an
bewerbungen@tirschenreuth.de
Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Dokumente ein, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.


Arbeitgeber auf Karte

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.