Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Stadt Stein // Stein, Bayern, Deutschland

Die Stadt Stein sucht ab sofort, spätestens zum 01.09.2021
 
 eine*n Amtsleiter*in der Finanzverwaltung –

 
 

Kämmerin/ Kämmerer (m/w/d) in Vollzeit

Die Finanzverwaltung der Stadt Stein umfasst die Bereiche Stadtkämmerei, Steueramt und Stadtkasse. Als erfahrene Führungskraft stellen Sie die umsichtige Leitung des Amtes, die wertschätzende sowie lösungsorientierte Führung und Entwicklung von derzeit 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sicher.

 
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind vor allem:

  • Selbständige und wirtschaftliche Aufstellung sowie Überwachung des kameralen Haushaltsplans und der Haushaltssatzung inkl. Nachtrag
  • Zuweisungen, Zuschüsse: Haushaltsrechtliche Stellungnahmen für andere Fachbereiche, Antragsbearbeitungen im Finanzbereich
  • Ausführung und Überwachung, Beratung und Unterstützung anderer Fachbereiche im vorbereitenden Anordnungswesen
  • Erstellung der Haushaltsrechnung
  • Kassenaufsicht: Kassenprüfungen (Handvorschüsse, Kassenautomat, Stadtkasse und Zahlstellen)
  • Öffentliche und privatrechtliche Stundungen
  • Konzessionsverträge: Strom, Gas, Wasser
  • Kreditangelegenheiten und Kreditähnliche Verpflichtungen: Bürgschaften, Gewährverträge
  • Vermögens- und Schuldenverwaltung: Rücklagen, Anlagenachweise
  • Steuer- und Gebührensatzungen, Entgeltregelungen: Erstellung, Änderungen, Kalkulationen
  • Statistiken: Kinder- und Jugendhilfestatistik, Schuldenstatistik, Statistik des öffentlichen Finanzvermögens, Vierteljahresstatistik
  • Bürgerstiftung Stein: finanz- und verwaltungstechnische Betreuung der Stiftung
  • Kommunalunternehmen: Verträge, Abrechnungen, Bürgschaften, Verwaltungsrat
  • Beteiligungen: Allgemeine Angelegenheiten, Grundsatzfragen, Teilnahme als Mitglied im Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlungen
  • Sitzungsdienst einschl. Vorbereitungs- und Vollzugsangelegenheiten für alle Angelegenheiten der Finanzverwaltung

Unsere Erwartungen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene beamtenrechtliche Ausbildung der 3. Qualifikationsebene bzw.
  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachwirt*in, Beschäftigtenlehrgang II (BL II ehem. AL II).
  • Verantwortungsbewusst und kommunikativ steuern Sie die operative sowie strategische Ausrichtung der Finanzverwaltung.
  • Sie bestechen durch Ihre fundierten Fachkenntnisse in der kommunalen Haushaltswirtschaft (Kameralistik), Kosten- und Leistungsrechnung und verfügen über ein ausgeprägtes strategisches und lösungsorientiertes Denken.
  • Mit einem guten Entscheidungs- und Urteilsvermögen gelingt es Ihnen auch mit unterschiedlichen Interessengruppen zielgerichtet zu arbeiten.
  • Sie sind eine empathische und zielstrebige Persönlichkeit und bringen Ihre Kompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung der vielfältigen städtischen Aufgaben ein.
  • Sie haben ein sicheres Auftreten und zeigen eine hohe Eigeninitiative.
  • Herausforderungen gehen Sie in vertrauensvoller und lösungsorientierter Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister sowie den politischen Gremien an.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über ein ausgeprägtes Feingefühl im Umgang mit der Politik, den internen und externen Schnittstellen sowie den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Stein.
  • Ebenso sind Sie geübt in der Repräsentation des Geschäftsbereiches nach innen und nach außen.

Wir bieten Ihnen:

  • Diese attraktive Stelle wird, unter Berücksichtigung der persönlichen Qualifikation und der bisherigen Tätigkeit/Berufserfahrung, bis Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13 BayBesG vergütet – mit vielfältigen Sozialleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, leistungsorientierte Bezahlung.
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit,
  • ein motiviertes, engagiertes Team in einer kollegialen Atmosphäre,
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • bei Bedarf Hilfe bei der Wohnungssuche.

 

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen und sehen qualifizierten Bewerbungen mit Freude entgegen. Schwerbehinderte Bewerber*innen sowie ihnen gleichgestellte Personenwerden gemäß des Sozialgesetzbuches – Neuntes Buch – (SGB IX) bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Kontakt

Finden Sie sich in dem Stellenangebot wieder?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen, schriftlichen Bewerbungsunterlagen, welche Sie bitte bis zum 25.04.2021 
bewerbung@stadt-stein.de oder postalisch an
Stadt Stein
Personalamt
Hauptstr. 56
90547 Stein 
Für Auskünfte steht Ihnen Herr May unter der Telefon-Nr. 0911/6801-1230 gerne jederzeit zur Verfügung.
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nur für die Bearbeitung Ihres Anliegens, die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet.
Weitere Informationen zum Datenschutz gem.Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) finden Sie auf der Internetseite der Stadt Stein unter
Wenn Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.
Wir sind gerne bereit, Ihnen das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten und Informationen nach Art. 13 DSGVO auszudrucken.




Arbeitgeber auf Karte

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.