Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz // Regensburg, Bayern, Deutschland

Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz sucht zum 01.12.2020 am Standort Regensburg:

Gruppenleiter (m/w/d) für das Amt für
Ausbildungsförderung – Referenznummer
202026

Unsere Kunden sind wissensdurstig und weltoffen

Wir sind der soziale Dienstleister für die Studierenden und Hochschulen in Regensburg, Passau, Landshut, Deggendorf, Straubing und Pfarrkirchen. Mensen und Cafeterien, günstiges Wohnen, BAföG, Kulturförderung und Beratung rund ums Studium – mit diesen Leistungen sichern wir die Chancengleichheit.

Bei uns gehören wirtschaftliches und sozial verantwortliches Handeln zusammen. Dabei erwartet Sie ein

abwechslungsreiches Aufgabengebiet. .

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Studierenden und Eltern in Fragen des BAföG
  • Bearbeitung und Bewilligung der Anträge auf Ausbildungsförderung
  • Bearbeitung schwieriger Fälle aller Fallgestaltungen einschließlich der Widersprüche
  • Bearbeitung von Zwangsvollstreckungsfällen und Stundungsfällen
  • selbstständige Kontrolle und statistische Erfassung dieser Vorgänge
  • fachliche und organisatorische Verantwortung für ein Team von Sachbearbeitern
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Arbeitsanweisungen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen reicht aus) oder
    abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Steuerfachangestellte/r,
    Sozialversicherungsfachangestellte/r mit sehr guten Abschluss
  • mehrjährige praktische Berufserfahrung in öffentlicher Verwaltung
  • vertiefte Kenntnisse im Einkommenssteuerrecht, Sozialversicherungsrecht und Verwaltungsrecht
  • sehr gute EDV Kenntnisse
  • ausgeprägte soziale Kompetenzen für den Umgang mit Studierenden und Eltern und Personalführung

„,

Was wir Ihnen bieten

Bewerben Sie sich jetzt-wir heißen Sie im Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz
herzlich willkommen!

Die Stelle soll zum 01.12.2020 vorerst befristet mit Sachgrund der Krankheitsvertretung in Vollzeit (40,10
Wochenstunden) oder in Teilzeit (20,05 Wochenstunden) am Standort Regensburg besetzt werden. Nach
Ende der Krankheitsvertretung besteht die Option einer unbefristeten Übernahme.

Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien des Tarifvertrages der Länder mit den üblichen Sozialleistungen
des öffentlichen Dienstes. Hierin inbegriffen sind eine jährliche Jahressonderzahlung, attraktive Leistungen
der betrieblichen Altersvorsorge (VBL) und finanzielle Zuschüsse.

Unseren Beschäftigten bieten wir flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sowie die Möglichkeit
der Inanspruchnahme von bis zu 18 Freizeitausgleichstage pro Jahr.

Wir bieten Ihnen Maßnahmen zur Fortbildung an, damit Sie für die Erledigung der Aufgaben stets gut
gerüstet sind.

Als Arbeitgeber im öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz, der unabhängig von der
Konjunktur krisensicher ist.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen gerne zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten
Rückumschlag beilegen.

 

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post.

Bewerbungsfrist: 31.10.2020

 

Kontakt

Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz
Anstalt des öffentlichen Rechts
Albertus-Magnus-Straße 4
93053 Regensburg
Deutschland
Telefon:  +49 941 943-2201
Telefax:  +49 941 943-1937
Internet: www.stwno.de
Email:  bewerbung@stwno.de
 


Arbeitgeber auf Karte

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.