Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Ingolstädter Kommunalbetriebe AöR // Ingolstadt, Bayern, Deutschland

 

Die Ingolstädter Kommunalbetriebe sind ein zukunftsorientiertes,
regionales Ver- und Entsorgungsunternehmen im Konzern
Stadt Ingolstadt.

 

Ausbildung zur

 

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

 

Als Wasserversorger sorgen wir dafür, dass in jedem Haushalt zu jeder Zeit sauberes Trinkwasser aus dem Wasserhahn fließt. Folglich überwachen und steuern wir ständig unsere Anlagen in der Wasserversorgung, damit wir zu jeder Zeit an alle Anschlüsse bestes Trinkwasser liefern können. In deiner Ausbildungszeit als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik arbeitest du in unserem Bereich der Wasserversorgung und trägst dabei deinen Anteil zur sicheren Trinkwasserversorgung in Ingolstadt und der Region bei.

So sieht deine Ausbildung bei uns aus:

In deiner 3-jährigen Ausbildungszeit im dualen System arbeitest du bei uns aktiv im Tagesgeschäft und unterstützt uns tatkräftig bei der Instandhaltung unserer wasserwerkstechnischen Gewerke. Grundsätzlich läuft deine Ausbildung bei uns im Betrieb sehr praxisorientiert ab. Dabei lernst du unsere automatisierten und elektrischen Maschinen und Anlagen zu bedienen und zu überwachen. Hierzu gehören die Wasserwerke, die Förderbrunnen, der Hochbehälter und weitere wasserversorgungstechnische Betriebsgebäude. Auch jene in den umliegenden Gemeinden, die mit uns einen Betriebsführungsvertrag geschlossen haben. Als Fachkraft für Wasserversorgungtechnik kümmerst du dich um den sicheren und reibungslosen Weg des Wassers: Angefangen von der Gewinnung des Rohwassers über die Aufbereitung und Speicherung bis hin zur Weitergabe des Trinkwassers in das öffentliche Leitungsnetz. Dabei prüfst du regelmäßig die Wasserqualität und dokumentierst die Ergebnisse. Außerdem lernst du in unseren Fachabteilungen Trinkwasserlabor und Elektrotechnik die dortigen grundlegenden Tätigkeiten kennen. Als Ausbildungsinhalte vermitteln wir dir betriebswirtschaftliche Prozesse, Arbeitsorganisation, Umgang mit elektrischen Anlagen und Maschinen, Umweltschutztechnik, Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik, Anwendung naturwissenschaftlicher Grundlagen, Umweltschutz, Trinkwasserschutz, Kundenorientierung und Rechtsvorschriften.

Zusatzqualifikationen, wie beispielsweise Schweißausbildung oder elektrotechnische Ausbildung für festgelegte Tätigkeiten, sind möglich.

Nach deiner Ausbildung garantieren wir dir bei guten Leistungen eine Übernahme mit einem Gesellenvertrag für ein halbes Jahr. Auch eine Übernahme in eine Festanstellung ist möglich, aber das können wir derzeit nicht zusagen.

Das bieten wir dir:

Während deiner Ausbildung können wir dir einen Ausbildungsvertrag nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe im öffentlichen Dienst mit einer Brutto-Ausbildungsvergütung im ersten Lehrjahr in Höhe von € 1.018,26 anbieten. Ferner bieten wir zusätzliche Sozialleistungen und eine betrieblich finanzierte Altersvorsorge an.

Weitere Pluspunkte sprechen für uns:

Kantine, Mitarbeiter-Events, Mitarbeiterrabatte, Parkplatz, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmaßnahmen, Betriebsarzt, gute Verkehrsanbindung.

Das bringst du mit:

► Du hast einen mittleren Bildungsabschluss

► Du hast ein gutes handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

► Du interessierst dich für Mathemathik und naturwissenschaftliche Themen

► Du arbeitest gerne sorgfältig und im Team

► Du bist zuverlässig und verantwortungsbewusst

 

Haben wir dich überzeugt?

 

Kontakt

Dann sende deine Bewerbung bis zum 30. November 2020 an:
bewerbung@in-kb.de
oder
Ingolstädter Kommunalbetriebe AöR
Personalwesen
Hindemithstraße 30
85057 Ingolstadt


Arbeitgeber auf Karte

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.