Mit Talentcommunity & Karriere-Skills Ihre Traumkarriere ankurbeln.
Jetzt durchstarten!
Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Staatliches Bauamt Landshut // Landshut, Bayern, Deutschland

Das Staatliche Bauamt Landshut ist eines von 22 staatlichen Bauämtern in Bayern. Wir sind zuständig für Hochbaumaßnahmen des Freistaates Bayern und des
Bundes sowie für das Bundes- und Staatsstraßennetz im westlichen Teil Niederbayerns.

 

Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor (m/w/d) oder Diplom-Jurist (m/w/d) gesucht

 

Aufgabengebiet

  • Mitarbeit im Sachgebiet Bauverträge/FBT-Verträge
  • Prüfen von Verträgen mit Architektur- und Ingenieurbüros gemäß der HOAI
  • Betreuung von Vergabeverfahren nach den Vergabeordnungen
  • Prüfung von Nachtragsangeboten

 

Ihr Profil

  • Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenwesen oder vergleichbare Studienabschlüsse, alternativ ein abgeschlossenes Studium als Jurist (m/w/d) mit erfolgreich abgelegtem ersten Staatsexamen
  • Kenntnisse im Vergaberecht sowie in der HOAI wünschenswert
  • Erfahrungen aus der bauvertragsrechtlichen Praxis erwünscht
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware (MS Office) und hohe Aufgeschlossenheit gegenüber neuen DV-Anwendungen
  • Selbstständige sowie strukturierte Arbeitsweise und Übernahme von Verantwortung im zugewiesenen Tätigkeitsbereich
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, Verhandlungsgeschick sowie ein hohes Maß an sozialen und kommunikativen Kompetenzen
  • Sehr gute nachgewiesene Deutschkenntnisse (Level C1 nach GER/CEFR)

 

Wir bieten

  • Vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgaben
  • Leistungsgerechte Bezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung nach dem TV-L (Tarifvertrag der Länder)
  • Flexible Arbeitszeiten sowie alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Mitarbeit in einem eingespielten, kompetenten und kooperativen Team
  • Teilzeitstelle mit ca. 16 Stunden pro Woche, befristete bis 31.03.2022

 

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer T02/2021 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.
  • Bitte beachten sie, dass Reisekosten und sonstige Auslagen für ein eventuelles Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen mit Angabe der T02/2021  bitte
bis spätestens 21.03.2021 an:
Email: karriere@stbala.bayern.de
Oder an Staatliches Bauamt Landshut
-Bewerbung-
Innere Regensburger Straße 7-8
84034 Landshut
http://www.stbala.bayern.de


Arbeitgeber auf Karte

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.