Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Staatliches Bauamt Passau // Pfarrkirchen, Bayern, Deutschland

Obacht: Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Das Staatliche Bauamt Passau ist als Teil der Bayerischen Staatsbauverwaltung zuständig für das Bundes- und Staatsstraßennetz, Hochbaumaßnahmen des Freistaates Bayern und der Bundesrepublik Deutschland.

Unser Amtsbezirk umfasst zwei kreisfreie Städte und sechs Landkreise in Niederbayern.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Straßenbau im Sachgebiet Grunderwerb, Liegenschaftsverwaltung am Standort Pfarrkirchen oder Passau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Agraringenieur oder Diplom-Betriebswirt (FH) (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Grunderwerbsverhandlungen
  • Bewertung von meist landwirtschaftlich genutzten Grundstücken
  • Bestimmung sonstiger Vermögensnachteile und Festlegung der angemessenen Entschädigung für landwirtschaftliche Nebenschäden
  • Berechnung von Pachtaufhebungsentschädigungen
  • Erstellung von Entschädigungsvereinbarungen
  • Ausarbeitung von Notarverträgen und Verwaltungsvereinbarungen
  • Teilnahme an Beurkundungsterminen
  • Ermittlung und Auswertung von Daten zur Feststellung etwaiger Existenzgefährdung landwirtschaftlicher Betriebe durch Straßenbaumaßnahmen bei Einwendungen im Planfeststellungsverfahren

Ihre Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Agraringenieur oder BWL-Studium (Bachelor/FH) mit Schwerpunkt im Grundstücks- und Liegenschaftsbereich
  • Teamfähigkeit, Engagement, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Selbständige Arbeitsweise und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung im zugewiesenen Tätigkeitsbereich
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware (MS Office) sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des Amtsbereichs auch in unwegsamen Gelände und außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Level C1 nach GER/CEFR)
  • Überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit, nervliche Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Vielfältige berufliche Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung in der fachlichen Weiterentwicklung
  • Umfassende Einarbeitung in einem eingespielten kooperativen Team
  • Einen konjunkturunabhängigen und standortbezogenen Arbeitsplatz
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • Vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr
  • Kostenlose Parkplätze
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • 30 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Weitere Informationen:

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer V1-0303 R 01/20 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.
  • Bitte beachten sie, dass Reisekosten und sonstige Auslagen für ein eventuelles Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.

Kontakt

Dann bewerben Sie sich jetzt mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer V1-0303 R 01/20 und Deines möglichen Eintrittstermins bis spätestens 17.01.2020

per E-Mail als zusammenhängende pdf-Datei (max. 5 MB)
bewerbungen@stbapa.bayern.de

oder schriftlich per Post an

Staatliches Bauamt Passau
Am Schanzl 2
94032 Passau

Wichtiger Hinweis für Bewerbungen per Post: Bitte übersenden Sie uns nur Kopien, die Bewerbungs-unterlagen werden nicht zurückgegeben!
Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne per Telefon Herr Schmidt (Tel.: 0851/5017-1910). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Arbeitgeber auf Karte

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.