Dieses Stellenangebot wurde ausgeschrieben von:

Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen // Neuburg an der Donau, Bayern, Deutschland

Der Landkreis NeuburgSchrobenhausen sucht zum 01. März 2022 jeweils in Teilzeit zwei

Sozialpädagogen/

Sozialarbeiter (m/w/d)

Bereich Allgemeiner Sozialer Dienst (19,5 Stunden) und
Trennungs und Scheidungsberatung (18 Stunden)
(Kennziffer: 2021_05_SG 43)



für das Sachgebiet 43, Kreisjugendamt.


Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

Trennungs und Scheidungsberatung

  • Beratung von Eltern und Kindern in Partnerschafts, Trennungs und Scheidungskonflikten zur Durchführung der Aufgaben in familiengerichtlichen Verfahren nach § 50 SGB VIII sowie die Beratung nach §§ 1718 SGB VIII
  • Mitwirkung in Verfahren zur Regelung der elterlichen Sorge oder des Umgangs mit dem Kind
  • Beratung bei Umgangskonflikten und der Einleitung begleiteter Umgangskontakte
  • Erarbeitung von Bewältigungsstrategien für aktuelle und zukünftige Konflikte
  • Zusammenarbeit mit Familienberatungs und anderen Fachstellen
  • Teilnahme und Führung von themenbezogenen Arbeitskreisen
  • Bereitschaft und Interesse zur Fortbildung des Bindungstrainingskonzeptes für Alleinerziehende „WIR2“ und deren anschließender Umsetzung in Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle

Allgemeiner Sozialer Dienst

  • Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien in Fragen der Erziehung und Entwicklung 
  • Anbieten von geeigneten und nachhaltigen Hilfen zur Erziehung sowie Eingliederungshilfen für seelisch beeinträchtigte junge Menschen 
  • Federführende Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern im sozialen Netzwerk 
  • Steuerung der Hilfen im Rahmen des Hilfeplanverfahrens 
  • Ausübung des staatlichen Kontroll und Wächteramtes zum Schutz des Kindeswohls unter Berücksichtigung des Schutzauftrages
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sehr vielseitige, interessante und gleichzeitig verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Die Einbindung in ein aufgeschlossenes und engagiertes Team von verwaltungs und sozialpädagogischen Fachkräften verbunden mit einer kollegialen Beratung und Supervision
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe S 14 TVöDSuE zzgl. der Vergütung zur Rufbereitschaft sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Weitere attraktive Leistungen wie eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, eine Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit einer unbefristeten Beschäftigung
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aufgrund einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Diplom Sozialpädagogik oder des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit
  • Gute Kenntnisse in systemischen Gesprächs und Beratungsmethoden
  • Zusatzausbildung im Bereich Mediation bzw. die Bereitschaft zur entsprechenden beruflichen Fortbildung
  • Einsatzbereitschaft, Entscheidungsfreude, Flexibilität sowie eine durchsetzungsfähige, stabile und konfliktstarke Persönlichkeit
  • Kontaktfreudigkeit und die Bereitschaft zur Kooperation mit Klienten, Fachkollegen und anderen Hilfeanbietern 
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Erstattung der Reisekosten
  • Rufbereitschaft unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Beruf und Familienpflichten

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse), die Sie uns bitte bevorzugt über unser
Online-Bewerberportal
bis spätestens 25.10.2021 zukommen lassen.
Selbstverständlich können Sie sich auch auf dem Postweg oder per E-Mail mit Angabe der o.g. Kennziffer bewerben.
Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen
Frau Meier vom Personal- und Organisationsmanagement unter Tel. 08431 57-230 zur Verfügung. Fachliche Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne
Frau Karl und Herr Fürleger, Tel. 08431 57-279/277.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden wesentlich bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen
Personal- und Organisationsmanagement
Platz der Deutschen Einheit 1 
86633 Neuburg an der Donau
E-Mail: bewerbung@neuburg-schrobenhausen.de 
Telefon: 08431 / 57-0




Arbeitgeber auf Karte

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben



DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Die Traumjobjäger fungiert hier als Vermittler zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Traumjobjäger speichern nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.

* Ich habe verstanden. Datenschutz akzeptieren.